Weitere Ausflugtipps

bild1

© Segway Wachau

bild2

© Segway Wachau

© Museum Niederösterreich

bild3

© Museum Niederösterreich

© Krems Tourismus

bild4

© Krems Tourismus

© Knippserl.at

bild5

© Knippserl.at

Stadtführungen


Am Ausgang der Wachau, eines der schönsten Abschnitte des Donautales, liegt die reizende Doppelstadt Krems-Stein. Krems an der Donau ist zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert! Tauchen Sie ein ins Land am Nibelungenstrom: Die Wachau - Weltkulturerbe- und Naturerbe der UNESCO! Es gibt nicht viele Städte in Österreich, die eine derartige Vielfalt an kulturellen, historischen und auch kulinarischen Angeboten zu bieten haben, wie die Doppelstadt Krems-Stein. Ob in Form eines klassischen Rundgangs, im Zuge einer Genuss-stadtführung oder mit dem Kremser Schmidt kann man Krems und Stein kennen lernen und erleben.

Informationen beim KREMS TOURISMUS unter www.krems.info

 

Segwaytouren


Segway-Wachau wurde von Thorsten Busch gegründet. Mitten im Herzen der Wachau  bietet er dem unternehmungslustigen Gast eine neue und Zukunft weisende Art der Fortbewegung. Buchen Sie eine Segwaytour durch die Wachau, Krems oder Stein und erleben Sie so Schönheit der Landschaft in einer neuen, aufregenden Art und Weise.
Informationen unter www.segway-wachau.at

Museum Krems

Im Zentrum von Krems in der historischen Altstadt - Teil des Weltkulturerbes Wachau - steht das ehemalige Dominikanerkloster am Körnermarkt. Heute zeigt hier - in der denkmalgeschützten imposanten Anlage rund um den barocken Innenhof - unter anderem das museumkrems seine umfangreichen Sammlungen. 2012 wurde ein Teil der Schausammlung neu aufgestellt. Außerdem verrät das museumkrems einige der Geheimnisse aus der Herstellung des Kremser Senfs und was seinen beliebten und besonderen Geschmack ausmacht! 
www.museumkrems.at

Wachaubahn

Die Vielfalt von Natur und Kultur auf dichtestem Raum macht den Zauber der Wachau aus. Die Fahrt mit der Wachaubahn eröffnet diese Vielfalt in ihrer ganzen Breite und Tiefe.

Ein Stück abseits der großen Straße, zwischen uraltem Mauerwerk, Weingärten und blühenden Böschungen, hat sich die Wachau ihr Wesen bewahrt. Das ist das „Revier“ der Wachaubahn. Sie verkehrt hier schon seit gut hundert Jahren – und verbindet heute Krems mit Emmersdorf gegenüber von Melk. Durch die kunstvolle Trassierung in erhöhter Lage ergeben sich tolle Ausblicke in die Welterbelandschaft.

www.wachaubahn.at

Museum Niederösterreich

Alles beim Alten – alles neu: Aus dem Landesmuseum Niederösterreich wird das Museum Niederösterreich. Die in den letzten Jahren um viele Attraktionen bereicherte Dauerpräsentation Natur bleibt bestehen und wird gemeinsam mit den jährlich wechselnden naturkundlichen Sonderausstellungen das Haus der Natur bilden. Neben vielen lebenden Tieren in Aquarien und Terrarien, zeigt der Naturbereich die vielfältigen Landschaftsformen des Bundeslandes, von der alpinen Region bis ins Tiefland.

www.museumnoe.at

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden
© Segway Wachau
© Museum Niederösterreich
© Krems Tourismus
© Knippserl.at